Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20
+

Ein Kofferraum voll illegaler Silvester-Kracher

Schönwald - Krachender Erfolg für Schleierfahnder auf der A93: Im Kofferraum eines Wagens fanden sie über 500 illegale Feuerwerkskörper. Die Silvesterböller sind lebensgefährlich.

Rund zweieinhalb Monate vor Silvester haben sich zwei junge Männer in Tschechien bereits illegal mit Krachern eingedeckt. Die beiden wurden am Mittwoch mit mehr als 500 Feuerwerkskörpern im Wagen auf der Autobahn 93 beim oberfränkischen Schönwald von Schleierfahndern kontrolliert.

Die 23 und 26 Jahre alten Männer hatten sich nach Angaben der Hofer Polizei auf einem sogenannten Vietnamesenmarkt in Asch die in der Bundesrepublik verbotenen Kracher gekauft. Die beiden erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz. Insbesondere in den Tagen vor dem Jahreswechsel schnappen die bayerischen Polizisten jedes Jahr viele Tschechien-Besucher mit verbotenen Feuerwerkskörpern.

Dabei sind die Böller lebensgefährlich, entsprechen nicht den Vorschriften in Deutschland. Jedes Jahr gibt es schwerste Unfälle mit illegalen und selbst gebastelten Krachern.

mm,dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Elektronische Wasseruhren kann man ablesen, ohne dass jemand die Haustür öffnen muss. Nun rühren sich jedoch Bedenken dagegen, dass Gemeinden die funkenden Zähler bald …
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Asylhelfer nach Verbandsentscheid frustriert: „Weniger wert als ein Putzlappen“
Ulrich Muzyk hat begonnen, einer Afghanin ehrenamtlich Nachhilfe zu geben. Nachdem er in seinem Engagement eingebremst wurde, versteht der 77-Jährige die Welt nicht mehr.
Asylhelfer nach Verbandsentscheid frustriert: „Weniger wert als ein Putzlappen“
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Sarah Lombardi wurde bekannt durch DSDS und geriet dann mit dem Rosenkrieg mit Ex-Mann Pietro Lombardi in die Schlagzeilen. Jetzt kommt sie in eine Dorfdisko im Kreis …
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau

Kommentare