„Der Trend zum Rasen ist alarmierend“

Immer mehr Motorradunfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit

Auf Bayerns Straßen ereignen sich immer mehr Motorradunfälle infolge von Raserei. Im vergangenen Jahr zählten die Behörden 1036 Unfälle, bei denen Motorradfahrer zu schnell unterwegs waren.

München - Drei Jahre zuvor, 2013, weist die Statistik lediglich 831 Motorradunfälle mit überhöhter Geschwindigkeit als Unfallursache aus. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Landtags-SPD hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

„Der offensichtliche Trend zum Rasen ist alarmierend“, klagte SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher. Er forderte deshalb konsequente Kontrollen und mehr Verkehrsüberwachung, aber auch mehr Prävention durch Verkehrserziehung und Sicherheitstrainings. „Auch bauliche Verbesserungsmaßnahmen an Unfallhäufungsstellen verhindern kein Unglück, wenn Unvernunft den Motorradlenker steuert“, sagte Rinderspacher. „Zuerst das Hirn einschalten, dann den Motor!“

Insgesamt gab es in Bayern im vergangenen 9181 Unfälle, an denen Motorräder oder Mofas beteiligt waren - im Jahr zuvor waren es 9378, im Jahr 2013 insgesamt 8835. Dabei starben vergangenes Jahr 134 Menschen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Er ist stark dement: 83-Jähriger aus Pflegeheim verschwunden 
Er ist stark dement, aber laut Polizei körperlich agil: Seit der Nacht zum Donnerstag wird der 83-jährige Werner Senst aus einem Pflegeheim in Eggstätt im Landkreis …
Er ist stark dement: 83-Jähriger aus Pflegeheim verschwunden 
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Die Nuklearkatastrophe wirkt sich in Bayern immer noch aus, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz. Zwei Pilzsorten sind besonders betroffen.
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Als eine Frau in ihrem Auto ein Tier entdeckt, gerät sie in Panik. Sie will es verscheuchen - und verliert die Kontrolle über ihren Wagen.
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Weil eine Frau ihren Schwiegervater vermisst meldet, ermittelt die Polizei. Ein paar Stunden später taucht der Mann auf - allerdings sehr erschöpft.
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf

Kommentare