Immer mehr Pflegebedürftige in Bayern

München - Die Zahl der Pflegebedürftigen hat im Freistaat deutlich zugenommen. Zwischen 2003 und 2009 stieg der Wert um sieben Prozent. Die Gründe dafür:

Ein Sprecher des Statistischen Bundesamtes bestätigte am Freitag die Zahlen. Im deutschlandweiten Vergleich liegt Bayern damit unter dem bundesweiten Wert von 13 Prozent. Knapp 320 000 Menschen im Freistaat waren im Jahr 2009 pflegebedürftig. Die Pflegestatistik wird alle zwei Jahre erhoben. Für 2010 liegen die Daten bislang noch nicht vor.

“Diese Zahlen zeigen vor allem die Folgen der demografischen Entwicklung und des medizinischen Fortschritts“, sagte die Sprecherin der Krankenkasse DAK, Ramona Linter. Fehlendes Personal in Alten- und Pflegeheimen und überlastete Angehörige sind nach DAK-Angaben zentrale Probleme. Rund 67 Prozent der Pflegebedürftigen werden in Bayern in den eigenen vier Wänden versorgt. Die Betreuung stellten Angehörige oder ein Pflegedienst sicher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare