Immer mehr Schulen wegen Schweinegrippe geschlossen

Erlangen - Immer mehr Schulen in Bayern machen wegen neuer Fälle von Schweinegrippe ganz oder teilweise dicht.

Lesen Sie dazu:

Schweinegrippe: Gymnasium in Markt Schwaben bis Freitag zu

Neufahrn: Gymnasiasten in den "Grippeferien"

Bad Tölz-Wolfratshausen: Gelassen den ersten Fall abwarten

Fürstenfeldbruck: Schweinegrippe erreicht den Landkreis

München: Schweinegrippe erreicht den Landkreis

Schweinegrippe erreicht Freising

Weilheim-Schongau: Erster Schweinegrippe-Fall

Schweinegrippe hat Erding erreicht

Münchner (18) hat Schweinegrippe: Schulklasse beurlaubt

Nach dem Bayreuther Richard-Wagner-Gymnasium wurde jetzt auch das Franz-Marc-Gymnasium in Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg) bis Ende dieser Woche geschlossen. Am Oskar-Maria-Graf-Gymnasium in Neufahrn (Landkreis Freising) wurde eine 7. Klasse bis einschließlich Montag kommender Woche nach Hause geschickt, nachdem sich ein 13-Jähriger mit dem aggressiven A/H1N1-Virus angesteckt hatte.
Nach Angaben des Erlanger Landesgesundheitsamtes vom Donnerstag gibt es in Bayern derzeit 79 bestätigte Fälle von Schweinegrippe und 2 Verdachtsfälle.

Tipp:

So schützen Sie sich vor Schweinegrippe

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare