Statistisches Landesamt

Immer mehr Studenten in Bayern

Studieren liegt im Trend: In Bayern gibt es immer mehr Studenten.

Die Zahl der Studenten in Bayern steigt weiter an. Im aktuellen Wintersemester sind nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Freitag mehr als 370 000 Menschen an den bayerischen Hochschulen eingeschrieben. Das entspricht einem Zuwachs von gut vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Vor zehn Jahren, im Wintersemester 2004/05, wurden noch 249 000 Studierende gezählt.

Leicht rückläufig ist dagegen die Zahl der Studienanfänger. 65 000 junge Menschen nahmen im laufenden Wintersemester in Bayern ein Studium auf. Das waren 2,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Anteil der Frauen an den Studienanfängern beträgt 49,7 Prozent und bewegt sich damit auf ähnlichem Niveau wie in den vergangenen Jahren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot

Kommentare