In der Oberpfalz

Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt

Bei einem Sturz hat sich ein Mopedfahrer im oberpfälzischen Deining tödliche Verletzungen zugezogen.

Deining - Nach Polizeiangaben vom Dienstag war der 64 Jahre alte Mann am Vortag auf dem Radweg zwischen den Ortsteilen Kleinalfalterbach und Großalfalterbach unterwegs. 

Dort sei das Moped vermutlich mit einem kleineren Tier zusammengestoßen, so dass es zu dem Sturz kam. Der Fahrer konnte nicht wiederbelebt werden und starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A8 - Autobahn gesperrt - Geisterfahrer stirbt
Auf der A8 hat sich ein schlimmer Unfall ereignet. Die Autobahn ist in eine Fahrtrichtung komplett gesperrt. Offenbar ist ein Geisterfahrer beteiligt.
Schwerer Unfall auf A8 - Autobahn gesperrt - Geisterfahrer stirbt
Wetter in Bayern: Sonne, Regen, Sonne - und es wird noch milder
Wetter in Bayern: Ein Traumwochenende liegt hinter uns. Und es bleibt mild, auch langfristig. Nur einmal kommt Regen runter, sonst scheint die Sonne.
Wetter in Bayern: Sonne, Regen, Sonne - und es wird noch milder
Polizei baff: Traktorfahrer baut Unfall mit Lkw, haut ab - und fährt dann wieder vorbei
Ein Mann (67) hat auf seinem Traktor einen schweren Unfall gebaut - und ist geflüchtet. Allerdings als die Polizei da war, kam er wieder vorbei. Und dann nochmal.
Polizei baff: Traktorfahrer baut Unfall mit Lkw, haut ab - und fährt dann wieder vorbei
Wahnsinniges Überholmanöver: Lkw-Fahrer wird „versuchter Mord“ vorgeworfen
Es ist ein Horror für alle sorgsamen Autofahrer: Im Gegenverkehr kommt plötzlich ein Fahrzeug frontal entgegen, weil ein anderer Fahrer waghalsig überholen will. 
Wahnsinniges Überholmanöver: Lkw-Fahrer wird „versuchter Mord“ vorgeworfen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion