+
Der Bau von neuen Wohnungen soll in Bayern erheblich angekurbelt werden.

Mehr Raum für die Bürger

Investitionen: Wirtschaft plant neue Wohnungen für Bayern

München - Wohnraum ist knapp und teuer. Dagegen will die bayerische Wohnungswirtschaft vorgehen und plant, in neue Wohnungen zu investieren.

Die bayerische Wohnungswirtschaft will dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum entgegen steuern und mehr Geld in neue Wohnungen stecken. Vor allem kommunale und auch größere Unternehmen mit mehr als 1000 Wohnungen planten laut einer Umfrage starke oder sehr starke Erhöhungen ihrer Investitionen in den kommenden drei Jahren, teilte der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) am Mittwoch in München mit.

Das Thema Wohnungsneubau sei so aktuell wie lange nicht. Dabei gehe es nicht nur um die Unterbringung von Flüchtlingen. Schon lange mache der VdW Bayern auf den Mangel an bezahlbaren Wohnungen vor allem in Städten wie München aufmerksam. „Die bayerische Wohnungswirtschaft übernimmt Verantwortung und engagiert sich beim Wohnungsneubau. Die Investitionsplanungen unserer Mitgliedsunternehmen für den Zeitraum bis 2019 sind sehr positiv zu bewerten“, erklärte Verbandsdirektor Xaver Kroner. Fast alle kommunalen Wohnungsunternehmen seien dabei, ihre Kapazitäten hochzufahren.

Im VdW Bayern sind 456 sozial orientierte bayerische Wohnungsunternehmen zusammengeschlossen - darunter 336 Wohnungsgenossenschaften und 89 kommunale Wohnungsunternehmen. Die Mitgliedsunternehmen verwalten rund 530 000 Wohnungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Das Gegenteil von Luxus: Diamanten könnten bald zur Massenware werden. Augsburger Forscherhaben für eine Sensation gesorgt – sie haben den größten Diamanten der Welt im …
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Rund ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche in Zeitlarn (Landkreis Regensburg) kommt die Mutter des Säuglings vor Gericht.
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch
Eine Weihnachtsfeier ist im schwäbischen Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) mit einem tödlichen Unfall zu Ende gegangen.
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch

Kommentare