Inzell: Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn und kracht in Auto - tot
+
Ein Motorradfahrer geriet auf der B 305 zwischen Ruhpolding und Inzell in den Gegenverkehr. Er krachte in ein Auto und starb.

Begleiter des Mannes erleiden Schock

Motorradfahrer (29) gerät in Gegenverkehr und kracht in Auto - er stirbt an der Unfallstelle

  • Katarina Amtmann
    VonKatarina Amtmann
    schließen

Auf der B 305 zwischen Ruhpolding und Inzell kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer geriet in den Gegenverkehr und krachte in ein Auto.

Inzell - Am Mittwochabend hat sich auf der B 305 im Bereich des sogenannten „Bremsberges“ zwischen Ruhpolding und Inzell ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto ereignet. Das berichtet die Polizei. 

Inzell: Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr und kracht in Auto

Drei Motorradfahrer fuhren von Ruhpolding in Richtung Inzell. Der vorderste Motorradfahrer war ein 29-jähriger Mann aus Unterwössen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er in einer Rechtskurve nach dem Ort Kienberg auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß es mit dem entgegenkommenden Auto einer 60-Jährigen aus Wonneberg zusammen.

Inzell: Motorradfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Auto noch an Unfallstelle

Wie die Polizei mitteilte, starb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Traunstein. Die beiden anderen Motorradfahrer blieben unverletzt, erlitten aber ebenfalls einen Schock und wurden auch ins Klinikum Traunstein gebracht.

Motorradfahrer kracht in Auto und stirbt - die dramatischen Bilder

Inzell: Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn und kracht in Auto - tot
Inzell: Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn und kracht in Auto - tot
Inzell: Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn und kracht in Auto - tot
Inzell: Motorradfahrer gerät auf Gegenfahrbahn und kracht in Auto - tot
Motorradfahrer kracht in Auto und stirbt - die dramatischen Bilder

Inzell: Gutachter soll Unfallursache klären

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, am Motorrad circa 5.000 Euro. Der Frontbereich des Autos wurde stark beschädigt, dort beläuft sich der Schaden auf ungefähr 15.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die B 305 war bis zur Beendigung der Unfallaufnahme um 23.50 Uhr komplett gesperrt. 

Ein Motorradfahrer (33) ist beim Überholen in Oberschleißheim mit einem entgegenkommenden  Auto kollidiert. Er hatte Glück - und wurde nur leicht verletzt. (Merkur.de*) Bei einem Motorradunfall auf der Klosterstraße in Schäftlarn ist ein 19-Jähriger schwer verletzt worden. (Merkur.de*) Tödlich ging dagegen der Motorradunfall eines 22-Jährigen aus. Er machte einen Wheelie - und krachte in den Gegenverkehr. (Merkur.de*) Kürzlich hat sich bei Weißdorf im Landkreis Hof (Bayern) ein schwerer Unfall ereignet. Ein Biker übersah beim Überholen ein Auto - es kam zum Frontalzusammenstoß. Am Dienstagabend (12. November) kam ein 38-jähriger Mann bei einem schweren Unfall ums Leben. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen VW.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion