Gerüchte über Geiselnahme

Jäger nach SEK-Einsatz im Landkreis Bayreuth wieder frei

Nach seiner Festnahme im Zusammenhang mit einer möglichen Geiselnahme ist ein 44-Jähriger am Samstag wieder auf freien Fuß gekommen.

Plankenfels - Bei den Ermittlungen erhärteten sich laut Polizei zunächst die Verdachtsmomente nicht. Der Jäger wurde deshalb am Samstag wieder freigelassen. Das SEK war am Freitag im oberfränkischen Plankenfels (Landkreis Bayreuth) ausgerückt. Die Einsatzkräfte waren nach einem Notruf davon ausgegangen, dass der Jäger eine Mitbewohnerin mit einer Waffe bedroht.

Die Situation blieb zunächst aufgrund von Sprachbarrieren sehr unklar. Der Notruf sei schwer einzuordnen gewesen, weil die mögliche Geisel kein Deutsch spreche, so ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Mann sei als Jäger bekannt, deswegen hätten die Einsatzkräfte das SEK als Vorsichtsmaßnahme hinzugezogen. Die genauen Umstände waren auch am Sonntag noch nicht geklärt. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauerten noch an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Bei der Kontrolle eines Fernbusses hat die Polizei einen schockierenden Fund gemacht. Für einen Fahrgast klickten noch an Ort und Stelle die Handschellen.
Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Unglaubliche 7,5 Millionen Euro hat ein Bayer beim Eurojackpot am Freitag gewonnen. Sich zurücklehnen und Geld ausgeben will der Mann aber erstmal nicht. Er hat schon …
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Unbekannte haben auf der Strecke zwischen Nürnberg und München ein Stahlseil über die Gleise gespannt. War es ein Terroranschlag? Am Tatort wurde ein Drohschreiben …
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Ein gigantischer Felssturz droht im Allgäu: Am Hochvogel hat sich ein Spalt im Gestein gefährlich geweitet. Forscher warnen vor den Gefahren - und überwachen das …
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video

Kommentare