Jagdverband warnt

Frühlingsgefühle bei den Wildtieren: Autofahrer aufgepasst

Der Bayerische Jagdverband bittet Autofahrer, verstärkt auf Wildtiere auf den Straßen zu achten. „Frühlingsgefühle“ treiben die Tiere im Frühling auf die Straßen.

Feldkirchen - Die Warnung gilt vor allem an Straßenrändern in Waldungen und in Bereichen, wo der Wald und das angrenzende Feld durch eine Straße getrennt sind, wie der Verband am Freitag in Feldkirchen mitteilte. Grund ist, dass sich bei Rehen, Hirschen und Hasen in weiten Teilen Bayerns derzeit „Frühlingsgefühle“ regen: Ihr Fell wechselt von winterlich-dick zu sommerlich-leicht und sie entwickeln einen Heißhunger, der die Tiere auf der Suche nach Nahrung leider oft auf die Straßen treibt.

Wenn die Zeit für die Futtersuche durch die anstehende Zeitumstellung mit dem morgendlichen Berufsverkehr zusammenfällt, ist das Risiko für Wildunfälle laut Verband besonders hoch, so der Jagdverband.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare