falschfahrer-autobahn-dpa
1 von 2
falschfahrer-autobahn-dpa
2 von 2

A94 bei Altötting

Falschfahrer bemerkt Fehler und wendet auf Autobahn

Altötting - Mitten auf der Autobahn bei Altötting hat ein 82 Jahre alter Falschfahrer seinen Irrtum bemerkt und kurzerhand gewendet.

Nach Angaben der Polizei vom Wochenende hatte ein Autofahrer Alarm geschlagen, weil am Freitag auf der A94 bei Altötting ein Geisterfahrer unterwegs war. Glücklicherweise sei es zu keinem Unfall gekommen, allerdings hätten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge dem Falschfahrer ausweichen müssen. Der 82-Jährige aus dem Landkreis Mühldorf bemerkte schließlich seinen Irrtum, drehte mitten auf der Autobahn und fuhr wenig später ab.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Achtung, Explosionsgefahr im Landkreis Günzburg. Ein Bauernhof steht in Flammen, eine Biogas-Anlage grenzt an. 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht
Erschöpfte und verletzte Wanderer bescherten Wasser-und Bergwacht am Wochenende zahlreiche Einsätze im Berchtesgadener Land. Sieben Mal rückten die Retter aus.
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht
Mehrere Brände in Bayern - Augsburger Lagerhalle in Flammen
Zwei Brände in Bahnhöfen, Flammen in zwei Lagerhallen und brennende Wohnhäuser haben am Wochenende in Bayern für Feuerwehreinsätze gesorgt.
Mehrere Brände in Bayern - Augsburger Lagerhalle in Flammen
Großbrand in Zuckerfabrik richtet hohen Schaden an
Ein Großfeuer in einer Zuckerfabrik in Bayern hat erheblichen Schaden angerichtet.
Großbrand in Zuckerfabrik richtet hohen Schaden an

Kommentare