13 Jahre lang Kinder missbraucht - Täter festgenommen

Nürnberg - Ein 40 Jahre alter Mann hat 13 Jahre lang Kinder in ganz Bayern sexuell missbraucht. Die Polizei kam ihm erst im Sommer 2008 auf die Schliche. Mittlerweile hat er 52 der ihm zur Last gelegten 75 Fälle gestanden.

Weitgehend unbehelligt hat ein heute 40 Jahre alter Mann 13 Jahre lang Kinder in ganz Bayern sexuell missbraucht. Meist habe er seine insgesamt 75 Opfer in Keller gelockt, ihnen dort pornografische Bilder gezeigt und sich an ihnen vergangen, teilte die Polizei in Nürnberg am Montag mit. Polizeiermittlungen zufolge trieb der aus Oberbayern stammende Mann nicht nur im Großraum Nürnberg- Fürth-Erlangen sein Unwesen, sondern suchte sich auch Opfer in den Städten München, Augsburg und Regensburg. Erst im Sommer 2008 kam die Polizei dem Mann auf die Spur.

Der bereits im August festgenommene Tatverdächtige sitze inzwischen in Untersuchungshaft. 52 der ihm zur Last gelegten 75 Fälle habe er bei seiner Vernehmung gestanden. Die Polizei informierte die Öffentlichkeit erst jetzt nach Abschluss der monatelangen Ermittlungen.

Der mutmaßliche Kinderschänder ging der Polizei ins Netz, nachdem er sich im August in Erlangen vor einem acht Jahre alten Mädchen entblößt hatte. Das Kind habe kurz darauf Freunden von dem Vorfall erzählt. Die daraufhin von den Eltern eingeschaltete Polizei konnte den Mann nach einer Fahndung rasch festnehmen. Dabei stellte sich anhand von DNA-Spuren heraus, dass es sich um den selben Mann handelte, der sich bereits im Juni in Fürth an einem sieben Jahre alten Mädchen vergangen hatte. Auch mit anderen bislang unaufgeklärten Missbrauchsfällen gab es Übereinstimmungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem …
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Verschwörungstheoretiker, Neonazi oder doch einfach nur Spinner? Was den „Reichsbürger“ ausmacht, lässt sich oft nicht so leicht sagen. Doch eines ist sicher: …
„Mein Wort ist hier Gesetz“: Der Fall des „Reichsbürgers“ Wolfgang P.
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Sonnige Zeiten in Bayern: Es steht ein sommerliches Wochenende bevor. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sorgt ein Hoch ab Freitag nahezu überall in Bayern …
Über 30 Grad: Mega-Sommer-Wochenende rollt auf Bayern zu
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Immer wieder müssen Flugzeuge über Bayern Treibstoff ablassen, um in kritischen Situationen ihr Gewicht zu verringern. Die SPD kritisiert, dass es kaum Daten zu solchen …
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen

Kommentare