Jahrelang gesuchter Mörder gefasst

Rosenheim/Oberaudorf- Ein seit Jahren gesuchter verurteilter Mörder ist der bayerischen Polizei ins Netz gegangen. Der 33-jährige Rumäne wurde in Serbien zu 15 Jahren Haft verurteilt.

Ein seit Jahren international gesuchter Mörder ist in Bayern gefasst worden. Wie die Bundespolizei am Montag in Rosenheim mitteilte, nahmen Fahnder den 33 Jahre alten Rumänen am Samstag bei einer Kontrolle an der Inntal-Autobahn (A93) bei Oberaudorf fest. Er war mit acht Landsleuten in einem Fahrzeug unterwegs.

Als die Beamten die Personalien der Gruppe überprüften, stellten sie fest, dass gegen den 33-Jährigen Haftbefehl besteht. Er wurde nach den Angaben in Serbien wegen Mordes zu einer 15-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Der Mann wurde in ein Münchner Gefängnis gebracht und soll den serbischen Behörden überstellt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt
Eigentlich sollte einem 53-jährigen Ex-Priester ab Montag der Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gemacht werden. Nur wenige Minuten nach Beginn wurde der Prozess aber …
Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Zwei Autos sind am Sonntagabend in der Nähe von Friedberg ineinander gekracht und in den Straßengraben geschleudert worden. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, bei …
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Auf dem Weg zu einem Einsatz in Schweinfurt ist ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und schwer verletzt worden.
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Bei einem Dachstuhlbrand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte

Kommentare