Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig
+
Die Droge Crystal ist nach Angaben von Joachim Herrmann in Bayern weiter auf dem Vormarsch.

Innenminister warnt

Herrmann: Crystal in Bayern auf dem Vormarsch

Selb - Vor allem in Nürnberg und München ist Crystal auf dem Vormarsch, sagt Innenminister Joachim Herrmann. 18 Menschen sind im vergangenen Jahr im Freistaat durch die gefährliche Droge gestorben.

Die gefährliche Droge Crystal ist nach Angaben von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in Bayern weiter auf dem Vormarsch. Nicht nur in den Grenzgebieten zu Tschechien, sondern auch im Landesinneren und vor allem in Nürnberg und München greife die Polizei zunehmend Händler und Konsumenten auf, sagte Herrmann am Freitag im oberfränkischen Selb.

18 Menschen seien im vergangenen Jahr in Bayern durch Crystal gestorben. Mehr als 36 Kilogramm Crystal seien sichergestellt worden, fünfmal so viel wie 2010.

Vor allem der gefährliche sogenannte Körperschmuggel nehme zu, sagte der oberfränkische Polizeipräsident Reinhard Kunkel. Erst vor kurzem habe es einen Todesfall in Schirnding gegeben: Ein 24-jähriger Mann habe Drogenpäckchen geschluckt, die sich dann in seinem Magen öffneten. Herrmann drang auf mehr Prävention und noch intensivere Fahndung.

Die Polizei in Tschechien und Bayern wolle in diesem Jahr 230 gemeinsame Streifen und Razzien organisieren. Polen sei nun besonders gefordert, denn von dort bezögen die tschechischen Drogenproduzenten ihre Grundstoffe. In Tschechien seien diese Stoffe in den Apotheken bereits verboten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich
Bei einem Unfall auf der A7 prallt ein Lkw gegen die Schutzplanke und überschlägt sich. Doch der Lastwagenfahrer hatte Glück im Unglück.
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Im Lindenhofbad fanden drei Mädchen eine Handgranate. Sie konnte zwar erfolgreich geborgen werden, doch das Schwimmbad soll noch eine Weile gesperrt bleiben.
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Drama auf Autobahnbrücke: So lief die grausame Tat ab
Die Ermittlungen im Falle des Beziehungsdramas auf einer Autobahnbrücke in Bischbrunn sind abgeschlossen. Der 31-Jährige erstach seine Lebensgefährtin und stürzte sich …
Drama auf Autobahnbrücke: So lief die grausame Tat ab

Kommentare