Zum Jubiläum: Eisenbahn in Landesfarben

München - 175 Jahre gibt es die Eisenbahn in Deutschland schon. Zum Jubiläum rollt seit Montag eine Lokomotive in Landesfarben über die Schienen im Freistaat.

Anlässlich des Jubiläums “175 Jahre Eisenbahn in Deutschland“ rollt seit Montag eine Lokomotive in den bayerischen Landesfarben auf den Schienen im Freistaat. Bayern sei von Anfang an Vorreiter beim Bahnverkehr in Deutschland gewesen, teilte die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) am Montag den Hintergrund.

Mit dem weiß-blauen Gewand soll die Lok den Freistaat, seine Menschen und das gute Nahverkehrsangebot symbolisieren, sagte der bayerische Verkehrsminister Martin Zeil (FDP) laut Mitteilung. Die Elektro-Lok wurde auf den Namen “Maxl“ getauft. Sie soll nun mindestens ein Jahr lang durch Bayern rollen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Kommentare