Stärkere Kontrollen scheinen zu wirken

Jugendliche glühen seltener mit Schnaps vor

Nürnberg - Vor dem Disco-Besuch greifen Jugendliche in Nürnberg laut Polizei immer seltener zu hochprozentigem Alkohol. Die Beamten führen das auf verstärkte Kontrollen an den Wochenenden zurück.

Von Kontrolle zu Kontrolle hätten die jungen Leute weniger „harte Sachen“ dabei gehabt, berichtete ein Sprecher am Donnerstag in einer Bilanz nach fünf Aktionen in diesem Jahr. Lediglich bei Kontrollen in der Halloween-Nacht habe es ein leicht gegenläufiges Ergebnis gegeben.

In den fünf Nächten hatte die Polizei insgesamt 2000 Jugendliche auf dem Weg zur Disco überprüft. Dabei habe sie in 1100 Fällen Bier, Sekt, Wodka oder andere alkoholische Getränke entdeckt - in 230 Fällen habe es sich um Hochprozentiges gehandelt.

Einem Alkoholtest hätten allerdings nur 100 sichtlich angeheiterte junge Männer und Frau zugestimmt. Davon waren 19 so betrunken, dass sie in einer Polizeizelle ausgenüchtert werden mussten. Zwei weitere kamen in eine Klinik. Bei einem der Jugendlichen habe die Polizei einen Blutalkoholgehalt von 2,14 Promille festgestellt. Wodka und andere alkoholische Getränke wurden den Jugendlichen abgenommen, wenn diese sich weigerten, den Inhalt in Gullys zu schütten.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Ein schrecklicher Unfall ist am Bahnübergang in Traunreut (Landkreis Traunstein) passiert: Als ein Bub (12) den Bahnübergang überquerte, wurde er von einem Zug erfasst.
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer
Bei einem misslungenen Überholmanöver in Oberfranken ist eine 35 Jahre alte Frau ums Leben gekommen; eine weitere Frau und ihre Kinder wurden schwer verletzt.
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer
Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus
Einen gehörigen Schock hat dieser Autofahrer erlitten. Er hielt einen am Straßenrand schlafenden Betrunkenen für eine Leiche.
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.