Ex-Freundin mit Messer bedroht

Jugendliches Paar streitet: Polizei feuert Warnschuss ab

Augsburg - Nach einem Beziehungsstreit zwischen zwei Jugendlichen in der Augsburger Innenstadt hat die Polizei in der Nacht zum Samstag einen 17-Jährigen vorläufig festgenommen und dabei einen Warnschuss abgegeben.

Der junge Mann hatte seine 16 Jahre alte Ex-Freundin mit einem Messer in der Hand verfolgt und ihr gedroht, wie die Beamten mitteilten. Anwohner verständigten die Polizei, der 17-Jährige versuchte daraufhin zu flüchten. Eine Polizeistreife schritt dem Jugendlichen entgegen, wobei eine Polizistin angerempelt worden sei. Die Polizisten seien bei diesem „Anrempeln“ zunächst von einem Messerangriff ausgegangen, schilderte ein Polizeisprecher den Vorfall. Sie setzten einen Warnschuss senkrecht in die Luft ab.

Später wurde klar, dass der Zusammenstoß „im Zuge der Flucht eher zufällig“ erfolgt sei, wie die Beamten mitteilten. Das Messer des Teenagers sei sichergestellt worden. Ihm droht eine Strafanzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 

Kommentare