1. Startseite
  2. Bayern

Jung für Stoffhund statt Welpen als Weihnachtsgeschenk

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Claudia Jung
Claudia Jung auf der Bühne. © Bodo Schackow/dpa/Archivbild

Schlagersängerin und Schauspielerin Claudia Jung (57) rät von Tieren als Geschenk unterm Christbaum eher ab. „Bitten denken Sie wirklich darüber nach, wenn sie zu Weihnachten ein Tier verschenken wollen. Ein Hund oder eine Katze können bis zu 20 Jahre alt werden“, sagte die bayerische Künstlerin bei einem Besuch des Gnadenhofs Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg.

München - Als Tierliebhaberin und Mutter räumte sie ein: „Ich weiß natürlich, wie schwer es ist, den Kindern zu widerstehen. „Mama, Mama, ich brauche einen Hund, eine Katze oder ein Meerschwein.““ Dazu gehöre aber auch viel Verantwortung. Ihr Rat: „Verschenken Sie im Zweifel doch bitte zuerst ein Stofftier. Dann kann die ganze Familie sich beraten und nach Weihnachten zusammen ein Tier aussuchen.“

Die Sängerin wohnt mit Ehemann und Musikproduzent Hans Singer sowie ihrer Tochter auf einem Hof nahe dem oberbayerischen Pfaffenhofen an der Ilm. Ihre Tiere landen nicht in der Küche: „Wir sind alle Vegetarier“, sagte Jung. „Die Tiere leben hier so lange, bis sie von allein umfallen.“ dpa

Auch interessant

Kommentare