Jungbauernkalender vorgestellt

Video: So heiß sind die Mädels vom Land

München - „LandLieben“ - das ist das doppeldeutige Motto des Jungbauernkalenders 2014: Sechs junge Frauen aus Bayern und sechs Österreicherinnen posieren dafür leicht bekleidet in ländlicher Umgebung.

Der Jungbauernkalender wurde am Dienstag im Münchner Hofbräuhaus vorgestellt. Die jungen Frauen, die allesamt aus bäuerlichen Familien stammen oder eine landwirtschaftlichen Beruf haben, posieren leicht bekleidet und dezent erotisch in ländlicher Umgebung. Die Aufnahmen mit den Frauen aus Bayern entstanden Ende Mai auf einem Hof bei Landshut. Ziel sei jeweils „ein zartes Landfoto“ gewesen, sagte Fotograf Steve Haider. Mehr als 150 junge Frauen aus Bayern hatten sich für das Fotoshooting beworben. In Österreich waren es - bei allerdings anderen Castingbedingungen - rund 2000.

Der Jungbauernkalender: So heiß sind unsere Bäuerinnen

Jungbauernkalender 2014: So heiß sind unsere Bäuerinnen

„Landwirtschaft ist ein Lebensgefühl, Liebe zum Land bildet die Basis dafür“, erläuterte Ludwig Raßhofer, Landesvorsitzender der Bayerischen Jungbauernschaft. Der Kalender solle den Menschen die Landwirtschaft nahe bringen, für regionale Lebensmittel und für den Erhalt bäuerlicher Familienbetriebe werben, sagte der Obmann der Österreichischen Jungbauernschaft, Stefan Kast.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare