+
Eine ältere Frau war an einem Bahnübergang gestürzt und nicht mehr hochgekommen. (Symbolbild)

Riskanter Einsatz

Junge Männer retten ältere Frau vom Gleis

Das schnelle Handeln zweier junger Männer hat einer 81-jährigen Frau vermutlich das Leben gerettet. Sie war zuvor beim Überqueren der Bahngleise gestürzt.

Mit ihrem schnellen Einsatz haben zwei junge Männer einer hilflosen 81-Jährigen wahrscheinlich das Leben gerettet. Die Seniorin war beim Überqueren der Bahngleise bei Karlstadt (Landkreis Main-Spessart) vermutlich ins Straucheln geraten und aus eigener Kraft nicht mehr hochgekommen, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. 

Ein 18 Jahre alter Autofahrer sah von der Bundesstraße aus die alte Frau winken und hielt sofort an. Er und ein weiterer 18-Jähriger eilten zu ihr und zogen sie schnell von den Schienen.

Dem Sprecher zufolge gehört die Bahnstrecke zu den am meisten befahrenen in Europa: „Dort fährt alle fünf bis sechs Minuten ein Zug. Das war auch für die beiden Helfer nicht ungefährlich.“

Die 81-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Sie wurde nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst in das Altenheim gebracht, von dem aus sie zu ihrem Sonntagsspaziergang losgelaufen war.

Meistgelesene Artikel

Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Nun hat es eine Festnahme gegeben. Auch Haftbefehl wurde inzwischen gegen einen …
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Polizei nennt neue Details
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Es gab elf Verletzte.
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Polizei nennt neue Details
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern 2017 ein Schaden von 308 Millionen Euro entstanden. Die meisten Fälle verzeichnet das Landeskriminalamt im Bereich der …
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion
Ein Paketfahrer hat in Kempten andere Autofahrer beleidigt. Zuvor war er aufgefordert worden, seinen Wagen zu bewegen.
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion

Kommentare