Diebestour fortgesetzt

Wiederholungstäter: Die Polizei kann ihn nicht stoppen

Sonthofen - Weder eine vorübergehende Festnahme noch ein wehrhaftes Opfer konnten einen 19-Jährigen auf Diebestour im schwäbischen Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) aufhalten.

Nach Polizeiangaben vom Samstag hatte der junge Mann am Freitag durch ein geöffnetes Autofenster eine teure Markenhandtasche entwendet. Anschließend stahl er in einem Bekleidungsgeschäft eine Jacke. Streifenbeamte der Polizei nahmen den 19-Jährigen zwar vorübergehend fest.

Sofort nach seiner Entlassung setzte er seine Diebestour jedoch unbeirrt fort und stahl in der Stadt mehrere Geldbeutel. Ein Mann, dem der 19-Jährige ein Handy gestohlen hatte, verfolgte den Dieb durch die Stadt und konnte ihm sein Mobiltelefon wieder abnehmen. Der 19-Jährige schlug seinem Diebstahlsopfer ins Gesicht und flüchtete erneut. Die Polizei konnte ihn aber wenig später erneut festnehmen. Dabei leistete der junge Mann erheblichen Widerstand und bespuckte die Polizisten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen

Kommentare