+
Jemand desinfiziert sich die Hände

Drei Patienten mit Keim infiziert: Antibiotika helfen nicht

Aschaffenburg - In einem Krankenhaus in Aschaffenburg haben sich drei Patienten mit einem gegen Antibiotika resistenten Keim infiziert. Die Klinik tut alles dafür, die Ausbreitung zu verhindern. Welche Gefahr besteht:

Um eine Ausbreitung des Keims zu verhindern, habe das Klinikum die drei Betroffenen isoliert und nehme derzeit keine neuen Patienten auf der Intensivstation auf, teilte das Krankenhaus am Dienstag mit. Zudem dürften Mitarbeiter und Besucher die Station nur noch mit Einmal-Schutzkleidung betreten. Ein Risiko für Patienten anderer Stationen bestehe nicht.

Infektion erstmals am Freitag festgestellt

Der Keim ist für immungeschwächte Patienten gefährlich. Er kann bei ihnen Lungenentzündung oder Wundinfektionen auslösen. Die Klinik stellte die Infektionen erstmals am vergangenen Freitag fest. Seitdem sei keine weitere Ansteckung erfolgt, sagte Klinik-Geschäftsführerin Katrin Reiser laut Mitteilung.

Erst vor einer Woche war in Bremen bekannt geworden, dass drei Neugeborene nach einer Infektion mit multiresisten Keimen gestorben waren. Jährlich sind nach Experten-Angaben bis zu 600 000 Patienten betroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
In Cham in der Oberpfalz kam es zu einem Wohnungsbrand. Zwei Männer zogen sich dabei Verletzungen zu. Anwohner sprechen von einer Explosion.
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Eigentlich sollte der Reaktor in Garching zum 31. Dezember auf niedrig angereichertes Uran umgestellt sein. Doch an diese Frist hält sich niemand. Nun hagelt es Kritik.
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand

Kommentare