Bus statt Zug

Keine Bahn zwischen Landshut und Altheim

Plattling - Auf der Waldbahnstrecke und Richtung München geht's bis einschließlich 7. Juni nur noch mit dem Bus. Grund: Die Deutsche Bahn tauscht über 3,5 Kilometer Schienenstränge, Schwellen und Schotter aus

Die Deutsche Bahn saniert die Gleise zwischen Landshut und Altheim. Die Arbeiten ziehen sich bis zum 7. Juni hin, daher ist die Strecke von Landshut bis Wörth in dieser Zeit gesperrt. Während der Gleisarbeiten verkehren Ersatzbusse. Wer aus München mit dem Donau-Isar-Express kommt, für den endet die Fahrt bereits in Landshut. Richtung Wörth geht's mit dem Bus weiter. Es ist mit bis zu 40 Minuten längeren Fahrtzeiten zu rechnen.

Mehr Infos gibt's und www.bahn.de/bauarbeiten

mm

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare