+
Heinz Donhauser muss nicht mit Konsequenzen rechnen.

Keine Rüge für Donhauser

München - Der CSU-Landtagsabgeordnete Heinz Donhauser, der mit einem Anruf beim Richter den Ausgang eines Prozesses zu beeinflussen versucht haben soll, kommt sauber aus der Sache heraus.

Lesen Sie dazu:

Anruf bei Richter: Opposition rügt Donhauser

Landtagsabgeordneter Donhauser versuchte, Richter beeinflussen

Das Präsidium des Landtags will laut der Süddeutschen Zeitung weder eine Rüge noch eine andere Maßregelung aussprechen. Auch dass Donhauser einen Aufsichtsratsposten nicht angegeben hatte, bleibt ohne Folgen.

Der Fall sorgte für Empörung: Vor dem Urteil in einem Betrugsprozess gegen einen Medizin-Manager aus Achenmühle (Kreis Rosenheim) klingelte beim Richter das Telefon. Der Abgeordnete Heinz Donhauser bat, „eine günstige Lösung herbeizuführen“. Mit einer Geldauflage sei das Verfahren doch beizulegen. Donhauser sitzt im Aufsichtsrat eines US-Unternehmens (Medi-Globe), das in den Fall verwickelt war. Dabei ging es um mehrere Millionen Euro. Der Richter verwahrte sich gegen die versuchte Einflussnahme. Donhauser, der den Richter aus JU-Zeiten kennt, wiegelte danach ab, sprach von „einer flapsigen Bemerkung. Praktisch ein Scherz“. Er habe den Richter eigentlich in den Landtag einladen wollen.

mc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitzewelle rollt auf Bayern zu: Amtlichte Warnung vor erhöhten Ozonwerten - das ist zu beachten
Die Meteorologen rechnen mit einer langen Hitzeperiode in ganz Deutschland. Auch den Freistaat wird es treffen! Alle aktuellen Wetter-Prognosen im News-Ticker. 
Hitzewelle rollt auf Bayern zu: Amtlichte Warnung vor erhöhten Ozonwerten - das ist zu beachten
59-Jährige stürzt in bayerischen Alpen in den Tod - Angehörige helfen bei der Bergung
Sie wollte sich nur die Schuhe zubinden, doch dabei stürzte sie in den Tod. Die Rettungskräfte konnten der 59-Jährigen am Röthsteig im Steinernen Meer (Landkreis …
59-Jährige stürzt in bayerischen Alpen in den Tod - Angehörige helfen bei der Bergung
Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Die querschnittsgelähmte Frau überquerte gerade einen Zebrastreifen, als sie ein Auto umfuhr. Sie blieb verletzt liegen, das Auto bretterte unerkannt weiter.
Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt
Weil er das Ende eines Staus nicht rechtzeitig bemerkte, ist der Fahrer eines Kleintransporters in Niederbayern tödlich verunglückt.
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt

Kommentare