Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Zigarette verweigert: Mann schlägt und würgt Rentner

Coburg - Weil er keine Zigarette bekommen hat, ist ein Mann in Coburg ausgerastet und hat einen Rentner geschlagen und gewürgt.

Ein Nachbar des Opfers hörte den Lärm und kam dem 67-Jährigen in dessen Wohnung zu Hilfe. Der 43 Jahre alte Angreifer wurde nach Polizeiangaben vom Mittwoch vor die Tür gesetzt, der Verletzte musste sich in einem Krankenhaus behandeln lassen.

Der Täter war am Dienstag plötzlich in der unverschlossenen Wohnung des Rentners aufgetaucht und hatte eine Zigarette verlangt. Dass der 67-Jährige keine Glimmstängel hatte, wollte der Mann nicht akzeptieren. Der 43-Jährige schnappte sich einen Aschenbecher aus Porzellan und zerschlug ihn auf dem Kopf seines Bekannten. Danach würgte er ihn, bis der 67-Jährige keine Luft mehr bekam. Durch das schnelle Handeln des Nachbarn wurde Schlimmeres verhindert.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare