+
So schön kann Kempten sein: Jazz-Tage auf dem Rathausplatz in der Stadt im Allgäu.

Kempten: Lebenswerteste Stadt in Deutschland

München - Kempten hat es ganz nach oben geschafft. Eine Studie hat ergeben, dass Kempten die lebenswerteste Stadt in Deutschland ist. 

Bayerische Städte sind besonders lebenswert - mit Kempten an der Spitze. Das ergibt eine neue Untersuchung des Internet-Firmenverzeichnisses Auskunft.de.

Laut "Lebensqualitätsindex 2010" liegen acht der zehn deutschen Städte mit der höchsten Lebensqualität in Bayern. Sieger war Kempten, Platz drei belegte Passau. Auch Bayreuth und Bamberg schafften es unter die besten fünf. Alleine Koblenz und Darmstadt konnten sich gegen die bayerischen Konkurrenten behaupten.

Allerdings gibt es zu diesem Thema immer wieder konkurrierende Hitlisten verschiedenster Unternehmen, in denen ganz andere Städte oben landen. In der Auskunft.de-Untersuchung ist München die einzige Großstadt in den Top 10. Damit soll die "Weltstadt mit Herz" der lebenswerteste Ort mit mehr als 100.000 Einwohnern in Deutschland sein.

Insgesamt schnitten kleinere und mittelgroße Städte in dem diesjährigen Ranking besser ab. Der Lebensqualitätsindex spiegelt die Versorgung der Bürger in den einzelnen Landkreisen, kreisfreien Städten und Großstädten wider. Entscheidend für eine gute Bewertung ist eine hohe Anzahl von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, täglicher Bedarf, Gastronomie, Bildung und Kultur, Banken und Finanzen, Freizeit, Dienstleistungen, Medien sowie sonstige Angebote. Insgesamt analysierte Auskunft.de knapp vier Millionen Einzeldaten in über 100 verschiedenen Branchen. Für alle relevanten Bereiche wurde das Verhältnis von vorhandenen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen zur Bevölkerungszahl untersucht.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer will Tier ausweichen: Auto überschlägt sich und landet in tiefem Graben
Er wollte offenbar einem Wildtier ausweichen. Doch das hatte für einen Mann und seinen Beifahrer im Landkreis Kulmbach fatale Folgen.
Fahrer will Tier ausweichen: Auto überschlägt sich und landet in tiefem Graben
Nach Unwettern in der Region: Lage hat sich beruhigt
Das Wochenende war voller Sonnenschein - doch am Sonntagabend wird es richtig ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung für mehrere …
Nach Unwettern in der Region: Lage hat sich beruhigt
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig
Mehrere Polizisten wollten Sonntagfrüh eine Schlägerei in der Augsburger Innenstadt schlichten. Doch dann wurden die Beamten plötzlich selbst zur Zielscheibe.
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig
Mann setzt sich betrunken ans Steuer und rammt Motorradfahrer - Biker stirbt
Ein Mann hat sich am Samstag ans Steuer seines Wagens gesetzt und zuvor zu tief ins Glas geschaut - das kostete einen Motorradfahrer das Leben. 
Mann setzt sich betrunken ans Steuer und rammt Motorradfahrer - Biker stirbt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.