In Bayern

Kind stürzt von Balkon - und hat riesiges Glück

Viel Glück haben ein Mädchen und ein Mann im Allgäu bei Stürzen aus mehreren Metern Höhe gehabt.

Eine Sechsjährige lehnte am Freitagnachmittag in Aitrang (Landkreis Ostallgäu) am Fliegengitter eines Fensters, als dieses nachgab. Das Kind stürzte aus dem 1. Stock knapp fünf Meter in die Tiefe und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Mädchen habe aber keine schweren Verletzungen erlitten, hieß es bei der Polizei.

In Kempten blieb ein 40-Jähriger nach einem Sturz aus 7,5 Metern Höhe am Samstagabend sogar nahezu unverletzt. Der stark betrunkene Mann hatte sich laut Polizei beim Rauchen zu weit über das Geländer eines Balkons gelehnt und das Gleichgewicht verloren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Meistgelesene Artikel

Orkan fegt über den Freistaat: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Frau von Baum erschlagen 
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Orkan fegt über den Freistaat: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Frau von Baum erschlagen 
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Am Sonntag hat über großen Teilen Bayerns das Sturmtief „Fabienne“ gewütet. Besonders heftig traf es Franken. Dort kam eine Frau ums Leben.
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer

Kommentare