Kinder sexuell belästigt - Täter flieht

Affalterbach - In Affalterbach (Kreis Pfaffenhofen) hat ein bislang unbekannter Mann zwei Mädchen auf der Straße sexuell belästigt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Zwei 12- und 13- jährige Mädchen waren am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, mit ihren Fahrrädern im Bereich der Uttenhofener Str. in Affalterbach unterwegs. Der Fahrer eines PKW-Van fuhr mehrfach an den beiden Mädchen vorbei. Schließlich ließ er die Seitenscheibe herunter und sprach die beiden Mädchen an. Dabei führte er eindeutige sexuelle Handlungen aus. Die beiden Mädchen liefen weg und das Fahrzeug fuhr in unbekannter Richtung davon.

Der Fahrer war zwischen 25 und 40 Jahre alt und hatte ein südländisches Aussehen. Bei dem benutzten Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen Pkw-Van mit getönten hinteren Seitenscheiben. Im Fahrzeug befand sich vorne eine Babyschale und hinten ein normaler Kindersitz. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf den Täter oder das Fahrzeug unter der Rufnummer 0841/9343-0.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes
Während einer Bergtour im Bereich des Mannlgrates in den Berchtesgadener Alpen ist eine Urlauberin am Donnerstagabend in den Tod gestürzt. Am Freitag ist die Bergwacht …
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes

Kommentare