Keine anderen Verkehrsteilnehmer verletzt

Lkw-Fahrer stirbt nach Herzinfarkt am Lenkrad auf A9

Ein Lastwagenfahrer ist am Montagabend auf der Autobahn 9 ums Leben gekommen.

Kinding - Der 54-Jährige erlitt nach Angaben der Polizei vermutlich einen Herzinfarkt, während er am Steuer saß. Der Lkw des bewusstlosen Fahrers kam nahe der Anschlussstelle Altmühltal bei Kinding (Landkreis Eichstätt) in Richtung München von der Fahrbahn ab und prallte gegen die mittlere Leitplanke. 

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Marcel Kusch (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Bei Waldarbeiten in der Oberpfalz ist ein Traktorfahrer tödlich verunglückt. Der 64-Jährige sei am Montag mit seinem Schlepper umgekippt und eine Böschung …
Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund

Kommentare