Wieso trägt diese Kirche Nationalfarben?

Zinzenzell - In Schwarz-Rot-Gold ragt die St.-Michaels-Kirche über Zinzenzell in Niederbayern. Der Grund dafür ist der Holzwurm.

Absoluter Blickfang: An der St.-Michaels-Kirche im niederbayerischen Zinzell geht niemand einfach so vorbei. Jeder schaut erstaunt nach oben. Denn das Gotteshaus ist komplett in die deutschen Nationalfarben verhüllt.

Die kuriose Kirche in schwarz-rot-gold

Warum trägt diese Kirche schwarz-rot-gold?

Das ist jedoch kein Zeichen von Nationalstolz, sondern hat einen ganz praktischen Grund.  Eine Firma für Materialschutz hat die Kirche in eine schwarz-rot-goldene Folie eingepackt. Denn im Gebäude hat sich der Holzwurm zu schaffen gemacht, dem die Firma jetzt mit Gas zu Leibe rückte. Die Folie soll verhindern, dass das Gas austritt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Im Lindenhofbad fanden drei Mädchen eine Handgranate. Sie konnte zwar erfolgreich geborgen werden, doch das Schwimmbad soll noch eine Weile gesperrt bleiben.
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt
Ein 27 Jahre alter Rollerfahrer geriet am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 470 bei Pretzfeld (Landkreis Forchheim) auf die Gegenspur. Dort krachte er in ein Auto und …
Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt
Auto rammt Laster - Fahrerin schwer verletzt
In der Nacht zum Mittwoch rammte eine Autofahrerin auf der A8 bei Augsburg einen LKW. Dieser hatte verbotenerweise in der Zufahrt zu einem Autobahnparkplatz geparkt.
Auto rammt Laster - Fahrerin schwer verletzt

Kommentare