+
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.

Schaufellader reißt Seite auf

Traktor rammt Schulbus: Junge (13) tot

Kirchensittenbach - Ein 13-Jähriger ist beim Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem Traktor bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) ums Leben gekommen.

Laut Polizei fuhr der Bus an einem Bauernhof vorbei. In diesem Moment wollte ein Landwirt mit seinem Traktor die Straße überqueren. Vorne am Traktor befand sich ein Schaufellader. Dieser schlitzte den Schulbus auf und erwischte den 13-jährigen Schüler, der tödlich verletzt wurde. Die Ursache des Unfalls ist weiter unklar. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, beauftragte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter mit der Klärung. Ein Traktor hatte am Mittwoch einen Schulbus mit seinem Frontlader aufgeschlitzt. Ein darin sitzender 13-jähriger Jungen wurde am Kopf getroffen und getötet. Die anderen drei Jugendlichen im Bus blieben unverletzt. Der 68-jährige Landwirt und der 49-jährige Busfahrer erlitten einen Schock.

dpa

Traktor rammt Schulbus: Junge (13) tot

Traktor rammt Schulbus: Junge (13) tot

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutaler Überfall: Angreifer schlagen Mann mit Holzlatte
Zwei unbekannte Täter haben einen 49 Jahre alten Mann in Landshut mit einer Holzlatte attackiert und ihm das Handy entrissen.
Brutaler Überfall: Angreifer schlagen Mann mit Holzlatte
Auto überschlägt sich - Fahrer stirbt an Genickbruch
Ein 30 Jahre alter Autofahrer hat sich in der Nacht zum Sonntag îm Ostallgäu mit seinem Wagen überschlagen und ist gestorben.
Auto überschlägt sich - Fahrer stirbt an Genickbruch
Bayerns Radfahrer leben gefährlich - Alle 32 Minuten ein Unfall
Wer im Freistaat mit dem Radl unterwegs ist, der sollte höllisch aufpassen. Es kracht nicht nur häufig, auch die Zahl der Verletzten und Toten steigt.
Bayerns Radfahrer leben gefährlich - Alle 32 Minuten ein Unfall
Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Ein Mann ist am Samstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn tödlich verunglückt. Er stürzte bei Nürnberg aus zunächst ungeklärter Ursache, wie die Polizei mitteilte.
Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion