Kirschdiebe prügeln Landwirt fast tot - Täter in Untersuchungshaft

Manching - Er wollte nur seine Kirschbaumplantage vor Dieben verteidigen. Dabei wurde ein Landwirt Mitte Juli fast totgeprügelt. Jetzt wurden die Täter gefasst.

Lesen Sie auch:

Kirschdiebe prügeln Landwirt fast tot

Am 11. Juli wollte ein 51-jähriger Landwirt kurz vor Mitternacht die Bewässerungsanlage seiner Kirschbaumplantage an der Ortsstraße in Manching, Ortsteil Oberstimm, kontrollieren. Dabei entdeckte er drei männliche Personen, die dabei waren, Kirschen zu stehlen und wollte sie vertreiben. Die drei Männer griffen jedoch den Landwirt an und schlugen mehrmals mit einem Gegenstand auf ihn ein. Anschließend flüchteten sie in unbekannter Richtung. Der Landwirt musste mit einer Schädelfraktur in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen und sich mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft Ingolstadt abgestimmt. Aufgrund der Ermittlungen ergab sich nun ein Tatverdacht gegen drei Brüder mit deutscher Staatsbürgerschaft im Alter von 34, 43 und 52 Jahren aus Ingolstadt. Der Tatverdacht wird auch durch die Auswertung einer DNA-Spur erhärtet, die durch die Kripo Ingolstadt gesichert worden war. 

Die Wohnungen der drei Beschuldigten wurde durchsucht und zahlreiche verfahrensrelevante Gegenstände sichergestellt. Die drei Brüder wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt hat gegen die Brüder Haftbefehle wegen eines versuchten Tötungsdeliktes beantragt. Der zuständige Ermittlungsrichter hat Haftbefehle erlassen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Bei einem schweren Unfall nahe Bad Aibling ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. 
Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Biber-Keule mit Knödel: Bei diesem Wirt landen die Nager im Topf
Sie gelten als Plage - und neuerdings als Delikatesse: Biber. Weil die Nager überhand nehmen, dürfen sie gejagt und verspeist werden. In der Oberpfalz gibt‘s die Tiere …
Biber-Keule mit Knödel: Bei diesem Wirt landen die Nager im Topf
„Heimatbrot“: Dieser Bäcker sagt Discounter-Semmeln den Kampf an
Jeder liebt gutes Brot. Aber nicht jeder geht dafür in eine Bäckerei. Discounter-Backautomaten haben Hochkonjunktur. Ein Bäcker aus Franken will das ändern - mit …
„Heimatbrot“: Dieser Bäcker sagt Discounter-Semmeln den Kampf an
Tumulte bei Abschiebung: Demonstrant muss vor Gericht 
Im Mai sollte ein 20-Jähriger Afghane aus Nürnberg quasi aus dem Klassenzimmer abgeschoben werden. Bei dem Versuch kam es zu Protesten und Tumulten. Einer der …
Tumulte bei Abschiebung: Demonstrant muss vor Gericht 

Kommentare