Rocker eilten zur Hilfe

Bub (3) stirbt nach Sturz in Bach

Bad Kreuznach - Ein Bub aus Bayern ist im Urlaub nach einem Sturz in einen Bach gestorben. Mitglieder des Rocker-Clubs "Outlaws" hatten den Jungen zunächst gerettet.

Ein dreijähriger Bub aus Bayern hat den Sturz in einen reißenden Bach auf einem Campingplatz im rheinland-pfälzischen Simmertal bei Bad Kreuznach nicht überlebt. Das Kind sei am Samstag im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei in Mainz mit.

Der Junge hatte nach den bisherigen Erkenntnissen am Karfreitag auf einem Spielplatz gespielt und war plötzlich verschwunden. Kurz darauf entdeckten mehrere Menschen den leblosen Körper des Dreijährigen einige hundert Meter weiter im kalten Wasser treibend.

An der anschließenden Rettungsaktion beteiligten sich mehrere Menschen, auch Mitglieder des Rockerclubs Outlaws, die ihr Clubheim in der Nähe des Campingplatzes hatten. Die Outlaws hätten, "professionelle Hilfe" geleistet, so die Polizei.

Hinzugekommene Ärzte konnten den Bub zunächst wiederbeleben. Ein Rettungshubschrauber brachte den in Lebensgefahr schwebenden Jungen in eine Klinik nach Homburg an der Saar, wo er am Tag nach dem Unfall starb.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot: Mann aus Bayern gewinnt 7,5 Millionen - und will noch mehr
Unglaubliche 7,5 Millionen Euro hat ein Bayer beim Eurojackpot gewonnen. Doch er hat nicht vor, das Tippen der Gewinnzahlen jetzt bleiben zu lassen.
Eurojackpot: Mann aus Bayern gewinnt 7,5 Millionen - und will noch mehr
Tattoo-Streit: Polizist zieht für Aloha-Schriftzug vor Gericht
Weil das Polizeipräsidium ihm die Tätowierung verbot, zog ein Oberkommissar vor Gericht. Das muss jetzt entscheiden, ob das Tattoo-Verbot veraltet ist.
Tattoo-Streit: Polizist zieht für Aloha-Schriftzug vor Gericht
Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Bei der Kontrolle eines Fernbusses hat die Polizei einen schockierenden Fund gemacht. Für einen Fahrgast klickten noch an Ort und Stelle die Handschellen.
Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Ein gigantischer Felssturz droht im Allgäu: Am Hochvogel hat sich ein Spalt im Gestein gefährlich geweitet. Forscher warnen vor den Gefahren - und überwachen das …
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion