+
Schäferhund Xenie

Schon ein kleiner Star auf Facebook

Knuddel-Alarm bei der Rosenheimer Polizei

Erst zwei Monate alt und schon steht die riesige Karriere bevor: Das Schäferhündchen Xenie hatte diese Woche ihren ersten Tag auf der oberbayerischen Polizeidienststelle.

Rosenheim - Xenie heißt die neue Verstärkung bei den Rosenheimer Diensthunden. Die Schäferhündin ist erst zwei Monate alt und einfach nur zum Knuddeln. Ihre große Karriere startet natürlich erst in ein paar Jahren. Zuerst muss sich das Tier an die Umgebung gewöhnen und eine Hundeausbildung absolvieren. An ihrem ersten Arbeitstag tapst Xenie schon einmal neugierig durch die Polizeidienststelle in Rosenheim.

Ihr Herrchen, ein 52-jähriger erfahrener Diensthundeführer, wird die Schäferhündin auf ihrem Weg betreuen. Im Frühjahr beginnt ihre Junghundeausbildung und in ungefähr zwei Jahren steht dann ihre Abschlussprüfung zum Schutzhund an. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd schreibt auf seiner Facebookseite, die Hündin auf ihrem Weg dorthin immer mal wieder begleiten zu wollen.

Auch wir wünschen Xenie alles Gute auf ihrem Weg zum Diensthund.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Paar feiert rauschende Hochzeit - jetzt ist sie ein Fall für die Polizei
Erst Jubelpaar, jetzt ein Fall für die Polizei: Ein rauschendes Hochzeitsfest - das hat ein frisch vermähltes Ehepaar in Bayern gefeiert. Doch dann wurde es so richtig …
Paar feiert rauschende Hochzeit - jetzt ist sie ein Fall für die Polizei
Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger (38) festgenommen - DNA-Abgleich führte zu mutmaßlichem Täter
Nach den Messer-Attacken in Nürnberg hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Ein DNA-Abgleich führte die  Ermittler zu dem mutmaßlichen Täter. Bayerns …
Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger (38) festgenommen - DNA-Abgleich führte zu mutmaßlichem Täter
Berchtesgaden: Jäger will tote Gams bergen und rutscht 30 Meter in die Tiefe
Noch einmal glimpflich ist ein 53-jähriger Jäger im Berchtesgadener Land davongekommen. Als er eine tote Gams bergen wollte, rutschte er 30 Meter in die Tiefe.
Berchtesgaden: Jäger will tote Gams bergen und rutscht 30 Meter in die Tiefe
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen mehrere junge Männer, die eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine Tat soll sich in einem …
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein

Kommentare