+
König Willem-Alexander und Königin Màxima kommen nach Nürnberg und München.

Um Beziehungen zu stärken

König Willem-Alexander und Máxima besuchen Bayern

Den Haag -  Bayern erwartet royaler Besuch: König Willem-Alexander der Niederlande und seine Máxima besuchen Nürnberg und München.

Willem-Alexander und Máxima: Verfolgen Sie die Reise in unserem royalen News-Blog.

Das niederländische Königspaar will im April zu einem Arbeitsbesuch nach Bayern fahren. König Willem-Alexander und Königin Máxima wollten mit einer Gruppe von niederländischen Unternehmern am 13. und 14. April Nürnberg und München besuchen, teilte der Hof am Montagabend in Den Haag mit.

Ziel des Besuches sei es, die Beziehungen der Niederlande und Bayerns zu verstärken. Das Paar werde von der Ministerin für Außenhandel, Lilianne Ploumen, begleitet. Der König hatte bei seinem Amtsantritt 2013 erklärt, er wolle sich vor allem für die Handelsbeziehungen seines Landes stark machen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

10 000 Euro für Hinweise zum Kickboxer-Mörder
Neu-Ulm - Mitte November wurde ein ehemaliger Kickbox-Profi in Neu-Ulm erstochen. Der entscheidende Hinweis auf den Täter fehlt bisher. Nun hat die Polizei eine …
10 000 Euro für Hinweise zum Kickboxer-Mörder
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei
Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei
Korruptionsaffäre: SPD-Chef Hartl tritt zurück
Regensburg - In der Bestechlichkeitsaffäre rund um den Regensburger OB Joachim Wolbergs ist nun auch SPD-Fraktionschef Norbert Hartl zurückgetreten.
Korruptionsaffäre: SPD-Chef Hartl tritt zurück
Minus 23 Grad gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank
München - Temperaturen unter minus 20 Grad wurden am Münchner Flughafen gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank. Es ist derzeit der kälteste Januar seit 2010.
Minus 23 Grad gemessen - und Bayern bleibt ein Eisschrank

Kommentare