+
Gloria von Thurn und Taxis erhält die Salvator-Kette.

Königstreue ehren Gloria von Thurn und Taxis

Regensburg - Große Ehre für eine der bekanntesten Adeligen Bayerns: Die Königstreuen in Regenburg verleihen am Samstag die Salvator-Kette an Gloria von Thurn und Taxis.

Die Kette wird seit 2005 jedes Jahr an Personen verliehen, die nach Auffassung der Königstreuen besondere Leistungen für Kultur, Geschichtspflege und Brauchtum erbracht haben. Die 52-Jährige engagiert sich nach eigenen Angaben besonders für den Erhalt und die Pflege des kulturellen Erbes der prominenten Regensburger Fürstenfamilie Thurn und Taxis.

Die Salvatorkette ist als Wanderauszeichnung gedacht, verbleibt jeweils für ein Jahr beim aktuellen Träger, der die Auszeichnung dann auch weitergibt. Gloria von Thurn und Taxis müsste die Auszeichnung demnach aus den Händen von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) erhalten. Bayerns Regierungschef ist jedoch verhindert, und so wird Staatskanzleichef Thomas Kreuzer (CSU) die Salvatorkette überreichen.

Bislang hatten ausschließlich CSU-Politiker die Kette erhalten. Erster Träger der Salvatorkette war 2005 Regensburgs Oberbürgermeister Hans Schaidinger. Weitere Träger der Auszeichnung waren unter anderen der frühere Parteichef der Christsozialen Erwin Huber und der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Bayern will vorerst 30 Millionen Euro in ein neues Förderprogramm für Gasthäuser im ländlichen Raum stecken. Das kündigte der neue Ministerpräsident Markus Söder (CSU) …
Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Ein Autotuner in Rosenheim hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil

Kommentare