Soul-Legende Aretha Franklin ist tot

Soul-Legende Aretha Franklin ist tot

22-Jährige schwer verletzt

Junge Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn und rast in Traktor - Trecker-Fahrer stirbt

Ein Traktor-Fahrer ist am Mittwoch im Landkreis Günzburg unterwegs gewesen, als ihm auf seiner Fahrbahn plötzlich eine Autofahrerin entgegen kam - mit tödlichen Folgen.

Kötz - Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 63 Jahre alter Traktorfahrer gestorben. Der Trecker war nach Angaben der Polizei am Mittwoch nahe Kötz im schwäbischen Landkreis Günzburg mit dem Wagen einer 22-Jährigen kollidiert. Daraufhin kam das landwirtschaftliche Fahrzeug von der Straße ab. 

Die Autofahrerin wurde schwer verletzt aus ihrem Fahrzeug geborgen und kam ins Krankenhaus. Die Frau war aus unbekannter Ursache mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten, wo es mit dem entgegenkommenden Traktor zusammenprallte.

Im Mai war zwischen Günzburg und Mindelheim ein Traktor in einen Zug gefahren. Zwei Menschen waren damals verletzt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Karl-Josef Hildenbrand (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann randaliert bei Festnahme: Drei Polizisten danach dienstunfähig
Weil ihr Ex-Freund sie bedrohte, rief eine Frau aus Fürth die Polizei. Doch als die Beamten versuchten, den 24-Jährigen in Gewahrsam zu nehmen, wurde er aggressiv.  
Mann randaliert bei Festnahme: Drei Polizisten danach dienstunfähig
Auf der Gegenfahrbahn: Autofahrerin verursacht Unfall und verletzt drei Kinder 
Aus ungeklärter Ursache geriet eine 46-jährige Autofahrerin in der Nähe von Forchheim auf die Gegenfahrbahn. Dabei verletzte sie unter anderem drei Kinder.  
Auf der Gegenfahrbahn: Autofahrerin verursacht Unfall und verletzt drei Kinder 
Polizisten dürfen umsonst mit Bus und Bahn fahren - trauriger Anlass ist ein Münchner Fall
Schon seit 2009 gibt es in Bayern die Regelung, dass Polizisten kostenlos mit Bus und Bahn fahren dürfen. Anlass für die Regelung war ein tragischer Fall in München.
Polizisten dürfen umsonst mit Bus und Bahn fahren - trauriger Anlass ist ein Münchner Fall
Bei Überholmanöver: Motorradfahrer kracht mit voller Wucht in Auto - und stirbt
Bei einem Überholmanöver kam ein Motorradfahrer (47) aus Mühldorf in Seebruck ums Leben. Der Aufprall war so stark, dass beide Fahrzeuge total beschädigt wurden.
Bei Überholmanöver: Motorradfahrer kracht mit voller Wucht in Auto - und stirbt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion