Technisch überlistet

Koffer-Dieb durch Ortungs-App geschnappt

Nürnberg - Der Dieb fühlte sich schon sicher in seinen eigenen vier Wänden, nachdem er einen Koffer gestohlen hatte. Doch dann stand plötzlich die Polizei vor der Haustür:

Einem Kofferdieb in Nürnberg ist die technische Ausstattung seines Opfers zum Verhängnis geworden. Eine Ortungs-App auf dem Handy des Bestohlenen führte Ermittler rasch zu dem mutmaßlichen Langfinger, wie die Polizei Nürnberg am Mittwoch mitteilte. Der Mann soll am Dienstag das Gepäck eines 48-Jährigen gestohlen haben, das dieser kurz auf dem Bürgersteig abgestellt hatte. In dem Koffer befanden sich nach Polizeiangaben vom Mittwoch etwa 1000 Euro Bargeld und - Pech für den Dieb - ein Tablet-PC. Der ließ sich nämlich mit Hilfe der Handy-App orten. Die elektronische Spur führte die Polizei schließlich bis in die Wohnung eines 28-Jährigen Nürnbergers.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Video aufgetaucht! Rentnerin in Nürnberg brutal getreten
Auf offener Straße hat am Mittwoch vergangener Woche in Nürnberg ein Mann eine 73 Jahre alte Frau brutal zusammengeschlagen. Im Netz kursiert nun ein Video, das die …
Schock-Video aufgetaucht! Rentnerin in Nürnberg brutal getreten
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Über eine Million wert! Bitcoins könnten Bayern reich machen
Bitcoins sind in diesem Jahr nicht zuletzt wegen ihres Kursanstiegs in die Schlagzeilen geraten. Für die bayerischen Behörden könnte der nun einen warmen Geldregen …
Über eine Million wert! Bitcoins könnten Bayern reich machen
So wird auf bayerischen Skipisten mit Drohnen umgegangen
Immer mehr Skifahrer wollen ihre Abfahrt mit einer Drohne filmen, haben ihre fliegende Kamera aber nicht unter Kontrolle. Die Betreiber der Skigebiete in Bayern …
So wird auf bayerischen Skipisten mit Drohnen umgegangen

Kommentare