+
G8: Christian Ude will die "schlimmsten Schmerzen" lindern.

Bald Wahlfreiheit zwischen G8 und G9?

München – In der Debatte um die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium hat SPD-Spitzenkandidat Christian Ude eine seriöse pädagogische Diskussion angemahnt.

„Nach der vermurksten G8-Einführung“ gelte es, „wenigstens die schlimmsten Schmerzen“ zu lindern. Ude favorisiert die Wahlfreiheit zwischen G 8 zu und G 9.

Ministerpräsident Horst Seehofer kündigte für Sonntag eine Vorentscheidung über weitere Reformen an. Dann treffen sich führende Koalitionspolitiker mit den Bildungsexperten von CSU und FDP: „Wir müssen über die Ausgestaltung des G 8 reden.“ Einer der Punkte sei der Unterrichtsausfall. Eine generelle Rückkehr zum G 9 schloss Seehofer aus. Die nötigen Korrekturen könne man innerhalb des G 8 bewältigen.

Über ein mögliches Wahlmodell zwischen G 8 und G 9 äußerte er sich indes nicht. Dazu hatte Seehofer jüngst mehrfach die Stimmung sondiert. Zugleich äußerte er sich verärgert über Indiskretionen aus Gesprächsrunden zur Schul- und Landespolitik. 

dw/cd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich
Bei einem Unfall auf der A7 prallt ein Lkw gegen die Schutzplanke und überschlägt sich. Doch der Lastwagenfahrer hatte Glück im Unglück.
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich

Kommentare