Krankenbesuch führt zu handfester Familienfehde vor Klinik

Amberg - Mit Machete, Baseballschläger und Gasrevolver haben zwei Familien am Mittwoch vor dem Haupteingang des Amberger Klinikums eine Fehde ausgetragen.

Eine Familie hatte den Streit ausgelöst, als sie einer hochschwangeren Angehörigen in dem Krankenhaus einen unerwünschten Besuch abstattete und den anderen Clan verärgerte. Daraufhin kam es zum handfesten Krach. Nach Angaben der Polizei ging eine Frau mit der Machete auf einen 26-Jährigen los. Ein Mann bedrohte einen Rivalen mit dem Baseballschläger, während eine 32-Jährige Nürnbergerin mehrfach mit der Gaswaffe in die Luft schoss. Die Polizisten nahmen alle Beteiligten vorübergehend fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr

Kommentare