+
Der Krebskranke Sozialstaatssekretär Markus Sackmann.

Krebskranker Staatssekretär will zurück

Sackmann: "Die Politik hält mich am Leben"

München - Der Krebskranke Staatssekretär Markus Sackmann will zurück in die Politik. Bestrahlungen und Chemotherapien zeigen Wirkung.

Der krebskranke Sozialstaatssekretär Markus Sackmann hofft auf seine Rückkehr in die Politik im nächsten Frühjahr. „Die Politik ist einer der Punkte, die mich am Leben halten“, sagte Sackmann der „Mittelbayerischen Zeitung“ (Dienstag). Sackmann visiert das Frühjahr als Termin an. „Warten wir ab, schauen wir, wie es geht.“

Der 51-Jährige hat seit Monaten an keiner Kabinettssitzung mehr teilgenommen. Die Ärzte hatten im Juli drei Gehirntumore diagnostiziert. Die Behandlung der vergangenen vier Monate mit Bestrahlungen und Chemotherapien zeige Wirkung, sagte er. Sackmann ist auch stellvertretender Bezirksvorsitzender des Oberpfälzer CSU-Bezirksverbands. Die CSU-Bezirksvorsitzende und Europaministerin Emilia Müller will den 51-Jährigen auf Platz 2 der Bezirksliste absichern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr

Kommentare