Kreuzungs-Crash

Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Aschau am Inn - Bei einem Kreuzungs-Crash mit einem Auto ist am Donnerstag in Oberbayern ein 61 Jahre alter Rollerfahrer ums Leben gekommen.

Der Rollerfahrer war an einer Kreuzung in Aschau am Inn (Kreis Mühldorf am Inn) mit dem Wagen eines 61-jährigen Mannes zusammengestoßen. Der Rollerfahrer stürzte und starb noch an der Unfallstelle. Das Auto krachte nach dem Zusammenstoß gegen ein Schild. Der Fahrer blieb unverletzt, einer seiner beiden jugendlichen Mitfahrer erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skifahrer fährt gegen Absperrzaun und verletzt sich schwer
Am Rande eines Skirennens im Skigebiet Sudelfeld in Oberbayern hat es am Sonntag einen Unfall gegeben. Ein Mann war aus noch unbekannter Ursache gegen einen Absperrzaun …
Skifahrer fährt gegen Absperrzaun und verletzt sich schwer
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Ein 55-jähriger Mann hat sich bei der Gartenarbeit in Unterfranken schwer verletzt. Ein morscher Ast wurde dem Mann zum Verhängnis. 
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Mit einem Küchenmesser hat eine 34 Jahre alte Frau ihren Ex-Freund in Nürnberg schwer verletzt. Der 38-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Drei betrunkene Männer haben sich ohne Einladung Zutritt zu einer Studentenparty in Augsburg verschafft und unvermittelt auf die Feiernden eingeschlagen.
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt

Kommentare