+
Ein 41-Jähriger stürzte auf einer Baustelle fünf Meter in die Tiefe. (Symbolbild)

Schwer verletzt

Bauarbeiter stürzt fünf Meter in die Tiefe

Ein 41-Jähriger wurde bei einem Arbeitsunfall in Krumbach im Landkreis Günzburg schwer verletzt.

Krumbach - Ein Bauarbeiter ist in Krumbach (Landkreis Günzburg) aus fast fünf Metern Höhe abgestürzt. Der 41-Jährige habe sich dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann hatte am Vortag ein Geländer befestigt und verlor dabei das Gleichgewicht. Die Ermittler prüfen jetzt, ob die Baustellenvorschriften zur Unfallverhütung eingehalten wurden.

dpa

Lesen Sie auch:

Feuerwehrmann verunglückte auf der Fahrt zum Rettungseinsatz: Oberbayer im Rollstuhl kämpft ums Laufen

Meistgelesene Artikel

Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Falscher Arzt rät teils minderjährigen Mädchen zu Stromschlägen - halfen sogar Eltern mit?
Zwei junge Frauen totgerast: Beschuldigte fordern jetzt Freispruch - Eltern erschüttert
2016 starben zwei junge Frauen nach einem Unfall. Zwei damals beteiligte Fahrer fordern jetzt einen Freispruch - die Staatsanwaltschaft ist anderer Ansicht.
Zwei junge Frauen totgerast: Beschuldigte fordern jetzt Freispruch - Eltern erschüttert
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Der zweite Prozess gegen den suspendierten Regensburger Oberbürgermeister läuft. Jetzt ist ein anonymer Brief aufgetaucht - mit Vorwürfen.
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Wetter in Bayern: Schneefallgrenze sinkt immer weiter - hier drohen Schnee und Glätte
Wetter in Bayern: Die Schneefallgrenze sinkt immer weiter im Freistaat. Es drohen vielerorts Schneefälle und Temperaturen um den Gefrierpunkt. 
Wetter in Bayern: Schneefallgrenze sinkt immer weiter - hier drohen Schnee und Glätte

Kommentare