+
Der Alkoholtest ergab: „Knapp im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit“ (Symbolbild)

Dumm gelaufen

Frau will Diebstahl melden - Polizei reagiert unerwartet

Eigentlich wollte eine Frau in Krumbach nur einen Diebstahl melden. Sie fuhr betrunken zur Polizei - die bemerkten die Alkoholfahne.

Krumbach - Ziemlich betrunken ist eine 54-Jährige mit dem Auto zur Polizei in Krumbach (Landkreis Günzburg) gefahren. Dort wollte sie den Diebstahl ihres Geldbeutels anzeigen, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Sie bemerkten dabei aber, dass die Frau nach Alkohol roch. Der Wert beim Alkoholtest: „Knapp im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit“, wie es hieß. Die vermisste Geldbörse tauchte Donnerstagnacht auch wieder auf: Sie lag im Auto der 54-Jährigen.

Lesen Sie auch: Betrunkene 13-Jährige rastet aus - und schlägt auf Polizisten ein

dpa/lby

Meistgelesene Artikel

Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Ein gigantischer Felssturz droht im Allgäu: Am Hochvogel hat sich ein Spalt im Gestein gefährlich geweitet. Forscher warnen vor den Gefahren - und überwachen das …
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Unglaubliche 7,5 Millionen Euro hat ein Bayer beim Eurojackpot am Freitag gewonnen. Sich zurücklehnen und Geld ausgeben will der Mann aber erstmal nicht. Er hat schon …
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Er war einer von Seehofers „69 Afghanen“: Der zähe Kampf um Marofs Rückkehr
Marof Khail saß in dem Abschiebeflugzeug, das am 4. Juli von München nach Kabul startete. Trotz Härtefallantrag und Arbeitsstelle. Er war einer von Seehofers „69 …
Er war einer von Seehofers „69 Afghanen“: Der zähe Kampf um Marofs Rückkehr
Schlimmes Unglück an Betonwerk: Arbeiter (62) stürzt aus großer Höhe in den Tod
Im Landkreis Altötting hat sich am Dienstagmorgen ein schweres Unglück ereignet. Ein Arbeiter eines Betonwerks stürzte aus großer Höhe. Er starb noch am Unfallort.
Schlimmes Unglück an Betonwerk: Arbeiter (62) stürzt aus großer Höhe in den Tod

Kommentare