+
In diesem Haus in Pfaffenhofen lag der 31-Jährige - erschossen.

Mordfall Pfaffenhofen - Polizei sucht Lastwagenfahrer

Pfaffenhofen a.d. Ilm - Bei ihren Ermittlungen zum Mord an einem Küchenmonteur aus Pfaffenhofen a.d. Ilm sucht die Polizei einen Lastwagenfahrer als wichtigen Zeugen.

Lesen Sie auch:

Telefonierte Werner F. mit den Mördern?

Mysteriöser Mord: Warum musster Werner F. sterben

Der Mann nahm in der Tatnacht zwei etwa 30 Jahre alte Frauen als Anhalterinnen von Pfaffenhofen nach München mit. Beide hatten Gepäck bei sich, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Mittwoch in Ingolstadt mitteilte.

Bilder vom Tatort

Bilder vom Tatort in Pfaffenhofen

Am Montag hatte die Kripo ein drogensüchtiges Münchner Ehepaar im Alter von 27 und 32 Jahren unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Beide sitzen seit Dienstag in Untersuchungshaft. Die Leiche des 31-Jährigen war Montagfrüh entdeckt worden. Die Tatwaffe und persönliche Gegenstände des Opfers wurden in der Münchner Wohnung einer Bekannten des Paares sichergestellt. Die 29-Jährige hätte den mutmaßlichen Tätern ein falsches Alibi beschaffen sollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare