Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.

Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.
+
In Kulmbach hat sich ein Feuerwehrmann beim Hantieren mit einer Druckluftflasche lebensgefährlich verletzt (Symbolfoto).

Knall war weithin zu hören

Feuerwehrler hantiert an Druckluftflasche - plötzlich geht sie in die Luft

  • schließen

Schreckliches Unglück bei der Feuerwehr in Kulmbach: Ein Feuerwehrmann hantierte am Donnerstagabend an einer Druckluftflasche. Plötzlich explodierte sie - und richtete furchtbares Unheil an. 

Der 58-jährige Feuerwehrmann war am Abend gegen 17.55 Uhr in der Feuerwache in Kulmbach mit der Druckluftflasche beschäftigt. Er dachte, dass sie leer ist und bearbeitete sie mit einem Trennschleifer. Das berichtet br.de.

Plötzlich explodierte die Flasche und fügte dem Feuerwehrler schwerste Gesichtsverletzungen zu. Die Detonation war so heftig, dass anschließend Teile der Werkbank und der Gerätschaften in der Werstatt im Hof verstreut lagen. Eine Fensterscheibe im Obergeschoss der Wache zerbarst. Der Knall war weithin hörbar, die Mitglieder des Kulmbacher Stadtrats, die gerade tagten, brachen ihre Sitzung ab und eilten zum Feuerwehrhaus.

Der 58-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen, er wurde ins Klinikum Bayreuth geflogen. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von rum 2000 Euro.

sta 

Lesen Sie auch:

Bei einem schweren Unfall nahe Bayreuth ist ein 60-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Allerdings hat die Polizei eine tragische Vermutung.

Nach dem tragischen Tod von Sohn „Charly“ der Kaffee-Gräfin Stephanie von Pfuel haben sich nun die Mitarbeiter seiner Firma in einem emotionalen Instagram-Post von ihm verabschiedet.

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Unfall in Oberbayern: Biker auf Fahrbahn geschleudert, Auto prallt gegen Baum
Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind bei einem schweren Verkehrsunfall ein Motorradfahrer und eine Autofahrerin gestorben.
Schlimmer Unfall in Oberbayern: Biker auf Fahrbahn geschleudert, Auto prallt gegen Baum
Tragödie nach Dorffest: 32-Jähriger überfährt Mann und hält nicht an – 20-Jähriger stirbt
Ein 20-Jähriger war auf dem Heimweg von einem Dorffest - doch als er eine Straße überqueren wollte, erfasste ihn ein Auto. Der Fahrer fuhr einfach weiter.
Tragödie nach Dorffest: 32-Jähriger überfährt Mann und hält nicht an – 20-Jähriger stirbt
Drei Unfälle auf der A8: Autobahn Richtung München komplett gesperrt
Auf der A8 kam es am Sonntagnachmittag (16.06.) zu drei Unfällen. Grund war vor allem plötzlich einsetzender Starkregen.
Drei Unfälle auf der A8: Autobahn Richtung München komplett gesperrt
Stundenlange Suche nach Vermisstem am Badesee - der war gar nicht verschwunden
Stundenlang wurde am Lautersee bei Augsburg nach einem vermeintlich Vermissten gesucht. Später stellte sich heraus, dass der Mann gar nicht verschwunden war.
Stundenlange Suche nach Vermisstem am Badesee - der war gar nicht verschwunden

Kommentare