+
Spaenle hat 16 Kooperationsmodelle genehmigt.

Spaenle genehmigt 16 Kooperationsmodelle

München - Kultusminister Ludwig Spaenle ( CSU ) hat für das nächste Schuljahr 16 Kooperationsmodelle von Haupt- und Realschulen genehmigt.

Kooperationsmodelle solle es in allen bayerischen Regierungsbezirken geben, vom oberbayerischen Brannenburg bis Hofheim in Unterfranken, von Arnsdorf in Niederbayern bis Neusäß in Schwaben. Das teilte Spaenle am Freitag in München mit. Die Grünen kritisierten die niedrige Zahl der genehmigten Projekte. Auch der CSU -Koalitionspartner FDP hatte sich wesentlich mehr Kooperationsmodelle erhofft.

Die Kooperation von Haupt- und Realschulen soll vom Aus bedrohte Hauptschulstandorte auf dem Land erhalten helfen, die ansonsten an Schülermangel leiden würden. Außerdem können die Schulen den Übertritt von Hauptschülern in der 5. und 6. Klasse in die nächsthöhere Jahrgangsstufe der Realschule fördern. "Ich möchte die Durchlässigkeit unseres differenzierten Schulwesens erhöhen", sagte Spaenle. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Schularten solle die Begabungen der Schüler noch besser erkennen und fördern helfen. Die Grünen nannten die Zahl von nur 16 Kooperationsschulen "äußerst bescheiden".

"Der Handlungsbedarf gerade in den ländlichen Regionen ist immens, endlich etwas zum Erhalt der wohnortnahen Schule zu unternehmen", sagte der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring. Mehr als 100 hätten Projekte im Rahmen des Kooperationsschulmodells anmelden wollen. "Wie das heutige dürftige Ergebnis zeigt, wurde damit eine entscheidende Chance verpasst", kritisierte Gehring.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan

Kommentare