+
Zwei Banden haben sich als falsche Polizisten ausgegeben und so Bargeld und Schmuck erbeutet.

Sie ergaunerten Bargeld und Schmuck

Endlich gefasst: Echte Polizisten nehmen falsche Polizisten fest

Sie gaben sich als Polizisten aus, ergaunerten so viel Bargeld und Schmuck. Jetzt hat die echte Polizei die Verbrecherbande hoch genommen - sie könnten für viele weitere Vergehen verantwortlich sein.

Traunstein/Rosenheim - Die Polizei in Oberbayern hat insgesamt fünf mutmaßliche falsche Polizisten festgenommen. Die Tatverdächtigen arbeiteten in zwei Gruppen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

In einem Fall hatten ein 42-jähriger und ein 56-jähriger Mann eine 79-Jährige in Traunstein (Landkreis Traunstein) um einen sechsstelligen Bargeldbetrag betrogen. Sie machten die Dame glauben, dass diese ihr Bargeld austauschen müsse, da es gefälscht sei.

Falsche Polizisten: Ermittler vermuten, dass Bande für acht weitere Fälle verantwortlich ist

Im anderen Fall hatten zwei 33-Jährige und eine 31-Jährige ein Rosenheimer Ehepaar dazu gebracht, ihnen eine hochwertige Goldmünze zu übergeben. Zwei Personen der Betrügerbande sitzen in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft dauern an. Die Ermittler vermuten, dass die Tatverdächtigen für acht Fälle verantwortlich sind. Diese miese Masche ist nicht neu: So wurden alleine in Poing über 25 falsche Polizisten-Anrufe gemeldet, wie merkur.de* berichtet. Ein falscher Polizist zockt Frau um eine halbe Million Euro in Gold ab. Zu einem kuriosen Polizeieinsatz kam es in Bad Aibling. Die Polizei unterstützte das traditionelle Aufwecken eines Brautpaares - aus einem bestimmten Grund.

Mit diesem Fall hat sich schon der Bundesgerichtshof befasst. Erneut wird Nail S. (42) aus Neuperlach der Prozess gemacht,weil er einen hochrangigen Münchner Polizisten geschlagen hat – mitten in einer Vernehmung.

Ein Mann hat systematisch Fahrtickets gefälscht, um diese zu verkaufen. Jetzt flog der Betrüger auf - das Ausmaß lässt staunen.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digitalnetzwerks

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie verließ das Elternhaus und kam nicht wieder: Wo ist Schülerin Michaela (16)?
Michaela Olahova (16) aus Straubing wird vermisst. Bereits Ende Dezember verschwand sie aus dem Haus ihrer Eltern. Die Polizei sucht nun öffentlich nach dem Mädchen.
Sie verließ das Elternhaus und kam nicht wieder: Wo ist Schülerin Michaela (16)?
Notlage nach Tod von Wirt: Bayerisches Dorf mit Hilferuf - auf YouTube
Ein Dorf mitten in Bayern macht mit einem YouTube-Video auf sich aufmerksam. Und das mit gutem Grund. Nach dem Tod des Dorf-Wirtes ist die Situation alles andere als gut.
Notlage nach Tod von Wirt: Bayerisches Dorf mit Hilferuf - auf YouTube
Feuerwehrmann totgeprügelt: Verdächtige in U-Haft - Anwalt legt Beschwerde ein
In Augsburg ist ein Feuerwehrmann von Jugendlichen getötet worden. Die Verdächtigen sitzen in U-Haft. Ein Anwalt hat nun Beschwerde eingelegt.
Feuerwehrmann totgeprügelt: Verdächtige in U-Haft - Anwalt legt Beschwerde ein
Audi und Lkw krachen frontal ineinander: Fahrer in zerstörtem Wagen eingeklemmt
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist es am Montagmorgen (20. Januar) zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Lkw und ein Audi krachten frontal ineinander.
Audi und Lkw krachen frontal ineinander: Fahrer in zerstörtem Wagen eingeklemmt

Kommentare