+
Zwei Flamingos im Forggensee vor der Dorfkirche von Waltenhofen.

Exotische Tiere in Bayern

Kurios: Hier tummeln sich Flamingos im Forggensee

  • schließen

Füssen - Seit wenigen Tagen gibt es im Forggensee eine Tierart mehr: Flamingos. Die Vögel mit dem orangerosafarbenen Gefieder tummeln sich in dem teilweise abgelassenen See.

Ein ungewöhnliches Naturschauspiel bietet sich derzeit Besuchern des Forggensees bei Füssen. In dem teilweise abgelassenen Gewässer nahe Neuschwanstein tummeln sich seit wenigen Tagen einige Flamingos. Experten gehen davon aus, dass es sich dabei um Vögel handelt, die aus einem Tierpark ausgebüxt sind. In den vergangenen Jahren waren solche exotischen Vögel immer wieder am Tegernsee, am Chiemsee sowie in Niederbayern aufgetaucht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Kommentare