Lagerhalle ausgebrannt

Amorbach - In Unterfranken ist in der Nacht zum Samstag eine Lagerhalle ausgebrannt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Feuerwehr und Rettungskräfte gegen 2.45 Uhr zu der Halle in Amorbach (Landkreis Miltenberg) gerufen. Diese brannte zu dem Zeitpunkt schon lichterloh. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass sich das Feuer auf ein benachbartes Gebäude ausbreitete. Die Lagerhalle wird laut Polizei von mehreren Mietern genutzt, verletzt wurde niemand. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens waren zunächst noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Cannabis ist aus der Schmuddelecke raus“
München - Ab März können Ärzte Cannabis auf Rezept verschreiben. Viele Schmerzpatienten sind erleichtert. Auch die sehr rührigen bayerischen Hanf-Befürworter sprechen …
„Cannabis ist aus der Schmuddelecke raus“
Neues Prinzenpaar für Nürnberger Narren
Nürnberg - Nach dem Drogenskandal rund um das Nürnberger Faschingsprinzen-Paar gibt es nun zwei Stellvertreter: Tamara I. und Andi II..
Neues Prinzenpaar für Nürnberger Narren
Hoch über Bayern: Das Wetter bleibt eisig 
München - Frost und Glätte haben den Freistaat vielerorts weiterhin fest im Griff. Mit deutlichen Minusgraden ist in Bayern noch bis mindestens Mitte kommender Woche zu …
Hoch über Bayern: Das Wetter bleibt eisig 
Friert bald der Main-Donau-Kanal zu?
Nürnberg - Durch die Eiseskälte könnte demnächst der Main-Donau-Kanal zufrieren. Es gibt bereits Eisschollen.
Friert bald der Main-Donau-Kanal zu?

Kommentare